brandcom Navigation auf- und zuklappen
Header Beste Werbeagentur
Werbeagentur Online Marketing Kunden B2B Marketingkonzept Webagentur Marketing Markenkommunikation SEO Social Media
#Werbeagentur #Marketing #Markenkommunikation #full-service agentur #full-service-agentur

Wie finde ich die richtige Werbeagentur?

Wer auf der Suche nach der passenden Werbeagentur für sein Business diese Frage googelt, erhält rund 2,6 Mio. Ergebnisse. Dass es nicht immer leicht ist, den zuverlässigen Partner für das eigene Marketing zu finden, zeigt sich also allein schon an der Vielzahl der verschiedenen Angebote.

Mit der folgenden Checkliste möchten wir Unternehmern und Marketingverantwortlichen konkrete Fragen und Empfehlungen für die Auswahl der passenden Werbeagentur an die Hand geben und damit die Orientierung im Agenturdschungel erleichtern.


1. Welche Kunden und Leistungsschwerpunkte betreut die Agentur vorwiegend?

Dazu zählen vergleichbare Unternehmen der jeweiligen Branche. Gibt es zum Beispiel Schwerpunkte in der Marketingbetreuung der Kunden, also im B-to-B oder B-to-C Bereich? Wird als Full-Service-Agentur von digitalem Online Marketing über klassische Disziplinen die gesamte Klaviatur bespielt oder stehen einzelne Leistungen wie Web, Social Media, SEO, SEA und Print im Vordergrund?

 

2. Welche Projektbeispiele kann die Agentur dazu vorweisen und passen die Projekte und Aufgabenstellungen zu meinem eigenen Vorhaben?

Hierfür lohnt sich ein Blick auf die Website der Agentur. Meist werden hier Beispiele unter Referenzen genannt und im Idealfall beschrieben. Tipp: Wer eine Agentur für die Betreuung seiner Social Media-Kanäle wie Facebook, XING oder LinkedIn sucht, sollte sich im Vorfeld auch die entsprechenden Plattformen der Agentur einmal ansehen. Sind die Auftritte dort aktuell und gepflegt?

 

3. Wie werden die Marketingziele erarbeitet? Welche Expertise und Erfahrung kann die Agentur in der Konzeption vorweisen?

Hierzu zählen die Strategie aber auch Kommunikationsziele und messbare Kriterien. Welche allgemein anerkannten Methoden z. B. Design Thinking oder Brand Canvas bietet die Agentur für diesen Markenprozess an? Wie wird die Konzeptionsphase strukturiert? Wie werden Zwischenschritte dokumentiert?

 

4. Hat die Agentur ein Verständnis für das Zusammenspiel strategischer Ziele und der gestalterischen Maßnahmen?

Dazu zählen alle Inhalte, die für die kommunikative Aufgabe notwendig sind, von der konzeptionellen Markenentwicklung über das Design bis hin zur Umsetzung aller Online- und Offline-Medien.

 

5. Wie fällt die Beratung der Agentur hinsichtlich Markenstrategie und Markenarchitektur aus?

Unabhängig davon, ob es sich um eine Unternehmensmarke, Produktmarke oder Arbeitgebermarke handelt, beinhaltet die Markenentwicklung wichtige Fragen: Finden alle wesentlichen Punkte wie Markenkern, Markenwerte und Markenwelt für die Markenpositionierung Berücksichtigung? Wie gründlich fällt die Bestandsaufnahme der Agentur aus?

 

6. Hat die Agentur eine gute Größe, die zu meinem Unternehmen passt?

Ist es eine Werbeagentur, die überwiegend aus Freelancern, also freien Mitarbeitern besteht oder gibt es ein fest angestelltes Team, das für seine Kunden zuständig ist und auch langfristig die Projekte betreut? Ist die Agentur aufgrund ihrer Mitarbeiteranzahl in der Lage, auch in Spitzenzeiten wie im Saisongeschäft, vor Messen oder im Vorfeld der Jahreshauptversammlung, Ihr Unternehmen vollumfänglich zu betreuen?

 

7. Was sagen andere Kunden über die Werbeagentur?

Gibt es Bewertungen von anderen Kunden der Agentur z. B. über Google, die mir Anhaltspunkte über die Zufriedenheit und Zusammenarbeit mit der Agentur liefern?

 

8. Wie ist der persönliche Eindruck?

Stimmt die Chemie zwischen den Mitarbeitern der Agentur und meinem Team? Was sagt Ihr Bauchgefühl, wie ist der persönliche Eindruck nach dem ersten Kennenlernen z. B. am Telefon oder bei einem persönlichen Treffen?

 

9. Stimmen die Kosten?

Ist das Angebot transparent und nachvollziehbar – ohne versteckte Kosten? Werden Nachfragen zu dem Angebot von der Agentur kompetent und klar beantwortet?

 

10. Wie sieht es mit der Erreichbarkeit meiner Ansprechpartner aus?

Wird mir auch dann weitergeholfen, wenn der direkte Ansprechpartner mal nicht gleich zu sprechen ist? In digitalen Zeiten bemisst sich die Erreichbarkeit nicht ausschließlich an der Entfernung zwischen Agenturstandort und dem eigenen Unternehmen. Natürlich sollten wichtige Meilensteine wie das erste Kennenlernen, der Projektauftakt, die Ergebnisse der Konzeption oder auch Workshops in Form eines persönlichen Treffens möglich sein. Der direkte Draht und kontinuierliche Austausch zwischendurch erfolgt ebenso gut per Videokonferenz oder Telefonat und ist dadurch zumeist effizienter.

 

11. „Brennt“ die Agentur für mein Anliegen?

Ist das Agenturteam in der Lage, meine Perspektive und die meiner Kunden einzunehmen? Sind die vorgeschlagenen Maßnahmen und die Beratung der Agentur darauf ausgerichtet, Nutzen für mein Geschäft zu stiften und zu einem sichtbaren und messbaren Erfolg beizutragen? Bekomme ich eine ehrliche Meinung aber auch proaktive Vorschläge, die meine Marketingziele effektiv unterstützen?

 

Fazit

Die Auswahl einer neuen Werbeagentur ist nicht immer einfach. Zunächst einmal gilt es, Ruhe zu bewahren. Viele der genannten Punkte lassen sich bereits mit einem Blick auf die Agentur-Website beantworten. Fehlen dort Informationen, lohnt sich ein Anruf. 
Suche ich beispielsweise eine Agentur für Suchmaschinenmarketing, um meine Website in den Google-Rankings nach vorne zu bringen, genügt ein Blick auf die Platzierung der Agentur-Website. Eine Kölner Agentur, die z. B. unter dem Stichwort „Werbeagentur Köln“ nicht auf der ersten Seite der Google-Treffer zu finden ist, wird sich eventuell schwertun, diese SEO-Anforderung für Ihren Online-Auftritt umzusetzen.

Neben offensichtlichen Faktoren, wie dem Leistungsspektrum der Agentur, der Größe und den Kundenbewertungen, kommt es letztlich auf das eigene Bauchgefühl an: Kann ich mir vorstellen, mit der neuen Agentur vertrauensvoll zusammenzuarbeiten, sodass im Idealfall ein langfristig partnerschaftliches Verhältnis entsteht?

 

Für alle, die nicht länger warten möchten: Starten Sie jetzt Ihre erfolgreiche Markenorchestrierung mit einem unverbindlichen Erstberatungsgespräch inklusive kostenlosem Marketing-Check.

 

Jetzt anfragen →

Diesen Artikel teilen
Newsletter

Mit unserem unregelmäßig erscheinenden Newsletter halten wir Kunden, Fans und Freunde auf dem Laufenden und bei Laune.